Was ist drin?

Absolute Transparenz - der DOGGIEPACK-Standard

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, ein gutes, frisches gesundes Futter zu produzieren immer nach unserem selbst gesetzten Standard: Alles, was drauf steht ist auch drin - nicht mehr und nicht weniger! Wir verwenden ausschließlich Rohstoffe, die wichtig für eine ausgewogene Ernährung des Hundes sind. Oftmals in Lebensmittelqualität. Aber das ist nicht immer möglich.

doggiepack_schaeferhund_weiss_natur_pixabay_web56f3e8c03f253

Warum werden nicht alle Rohstoffe in Lebensmittelqualität verwendet?

Es gibt nicht alle Rohstoffe für ein gutes Hundefrischfutter in Lebensmittelqualität. Tierische Nebenprodukte wie z.B. Blättermagen sind wichtig für einen gesunden Hund, wird es aber nie als zugelassenes Lebensmittel geben, da es für den Menschen ungenießbar ist. „Lebensmittelqualität“ besagt lediglich, dass es für den menschlichen Verzehr geeignet ist. Unser Futter muss aber für den Hund optimal sein - und nicht für Sie.

doggiepack_markt_stand_frisch_pixabay_hundefutter_web56f3e8bfcc4ba

Was Sie NICHT im Futter von DOGGIEPACK finden werden:

  • Künstliche Konservierungsstoffe

  • künstliche Aromen

  • Farbstoffe

  • Ernährungsphysiologisch „leere“ Schlachtabfälle wie z.B. Fäkalien, Federn, Schnäbel, Zähne, etc.

  • Andere „verwertbare“ Abfälle wie z.B. verschimmeltes, vergorenes Gemüse, verdorbenes Fleisch, verdorbene Lebensmittel

  • Tiermehle

     

doggiepack_frischfleisch_theke_meat-_pixabay_web56f3e8c085a6e

Genaue Erläuterungen zu unseren Zutaten finden Sie in unserem Zutaten-ABC

Zuletzt angesehen