Tag der offenen Tür

Kein „Tag der offenen Tür“ am 14.März bei Doggiepack

Wir verschieben die transparente Produktion wegen Coronarisiko

 Liebe Hundehalter*innen, Freunde, Kunden & Partner,

schweren Herzens und nach langen Diskussionen haben wir uns entschieden, unseren Tag der offenen Tür am 14. März an unserem neuen Standort in Nidda-Ulfa abzusagen. Grund dafür: die Ausbreitung des Coronavirus.

Wir möchten definitiv die Panik nicht schüren, aber neben unserer Fürsorgepflicht für unser Team müssen wir auch die Aufrechterhaltung unseres Betriebes im Auge behalten. Ihr verlasst Euch auf die regelmäßige Lieferung unseres Hundefutters und insbesondere unsere Leishmaniose-Hunde sind auf die regelmässigen und rechtzeitigen Lieferungen des purinarmen Hundefutters angewiesen.

Bei einer Veranstaltung mit derzeit rund 200 Zusagen muss jeder im Team dabei sein, mithelfen und zeigen, was in der Herstellung Sache ist. Aber: Nach unserem heutigen Kenntnisstand werden in der Wetterau bei Verdachtsfällen ohne Symptome keine Tests vorgenommen, allerdings müssen diese in häusliche Isolation. Da wir in erster Linie vor Ort und nicht ausschließlich im Homeoffice produzieren, verpacken und versenden können, ist das Risiko einfach zu hoch, dass alle sechs Doggiepacks für ein paar Wochen von der Bildfläche verschwinden.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Es gibt aber bereits einen neuen Termin: Am 12. September 2020 können alle Interessierten den Blick hinter die Kulissen nachholen. Wir gehen davon aus, dass zu diesem Zeitpunkt sich alles beruhigt hat. Also: Termin bitte vormerken!

Liebe Grüße aus Nidda

Eure Doggiepacks

Olivia & Elena & André & Ilona & Ajmal & Claudia

Zuletzt angesehen