News in Corona-Zeiten

Aktuelle News auf unserer Facebook-SeiteLiebe Kunden & Freunde von Doggiepack,

 

vorweg: Unser Betrieb läuft! Und natürlich ist dies eine außergewöhnliche Zeit für uns alle!

Natürlich müssen auch wir mit Einschränkungen rechnen: Kinderbetreuung, Corona-Verdacht etc. schwebt nicht nur über uns sondern natürlich auch über unseren Zulieferern. Und selbstverständlich machen wir uns Gedanken, wie wir Ihre Versorgung die kommende Zeit sicherstellen können.
Dabei werden wir täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert, denn die Maßnahmen unserer Regierung zieht einen ordentlichen Rattenschwanz hinter sich her. Und stündlich kommt etwas Neues hinzu.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen! zu den aktuellen News auf unserer Facebook-Seite

 Und an Ideen mangelt es uns nicht!


Vorweg: Wir fallen als Futtermittelhersteller unter die "kritische Infrastruktur", die im Katastrophenfall länger als andere Betriebe und mit Vorrang am laufen gehalten werden.

Die drängendsten Fragen:

1. Hat Doggiepack ausreichend Ware am Lager?

Ja, aber auch wir erleben bereits Hamsterkäufe. Wir sind eine kleine Manufaktur und verfügen nur über begrenzte personelle Produktionskapazitäten. Wir arbeiten mit Hochdruck an Notfallplänen und akquirieren zusätzliches Personal, um alles am Laufen zu halten. Sofern die Bank mitspielt, werden wir die angeboteten Wirtschaftshilfen seitens der Regierung in Anspruch nehmen und das Warenlager schnellst möglich aufstocken, um eine lückenlöse Versorgung für die nächsten Wochen sicherzustellen und eventuelle Verzögerungen bei der Rohstofflieferung zu kompensieren.

Bis dahin werden wir die Bestellungen auf hundeübliche Mengen beschränken. Wir bitten im Interesse aller für Verständnis.

2. Ist die Lieferung meines Abos sicher?

Ja! Die Mengen für unsere Abokunden sind für uns sehr gut planbar. Die Lagerbestände werden täglich überwacht und die Mengen für unsere Abokunden halten wir vor.

3. Mein Hund ist krank und auf Euer purinarmes Futter angewiesen. Wie sicher ist die Lieferfähigkeit?

Wir sind uns der großen Verantwortung als erster Anbieter in Deutschland von purinarmen Frischfutter bewusst. Daher hat die Sicherstellung der Herstellung und der Versand dieser Sorten oberste Priorität, da diese Hunde nicht einfach auf Alternativen umschwenken können und dürfen.

Was könnte / wird sich aktuell ändern?

1. Sortenangebot
Wenn das Personal knapp werden sollte, werden wir uns in der Produktion auf weniger Sorten konzentrieren. Das bedeutet, dass wir eventuell nicht mehr das komplette Sortiment anbieten können. Absolute Priorität haben natürlich die purinarmen Sorten, wobei auch diese vielleicht nicht in der gewohnten Bandbreite mit 5 verschiedenen Sorten verfügbar sein könnten.

2. Versandverpackung

Hier werden wir gerade kreativ, da unser Strohpaneelen-Hersteller akut mit Personalmangel zu kämpfen hat und den versprochenen Liefertermin nicht einhalten kann. Wir organisieren Alternativen, die vielleicht nicht so nachhaltig sind, wie Sie das von uns gewöhnt sind, aber der Versand der Waren hat jetzt Vorrang.

3. Lieferzeiten

Bei den Lieferzeiten kann es zu Verzögerungen kommen. Bitte haben Sie Verständnis. Sowohl wir als auch die Transportdienstleister haben mit Ausfällen zu kämpfen.

4. Zahlung im Webshop - Schutz gegen Betrüger

Außergewöhnliche Zeiten rufen auch immer schnell Betrüger auf den Plan. Besonders beliebt ist hier die Zahlung per Lastschrift im Webshop, da die Rückbuchung auf unserem Konto erst Tage später zu sehen ist. Wir verzeichnen jetzt schon einen Anstieg dieser Betrugsmasche. Aber gerade in unruhigen Zeiten müssen wir noch mehr Acht auf unsere kleine Manufaktur geben und jeder Zahlungsausfall tut uns weh. Von daher werden Bestellung von Neukunden im Onlineshop mit Zahlungsweise Lastschrift verzögert ausgeliefert. Bitte rechnen Sie hier mit einer Lieferdauer von mindestens 7 Tagen.

Diese Maßnahme gilt nur für Neukunden! Stammkunden werden, wenn möglich in der gewohnten Frist beliefert. Ebenso alle Kunden, die bei uns ein direktes, analoges SEPA-Mandat hinterlegt haben.

5. Werksverkauf

BITTE BEACHTEN 
Um die Aufrechterhaltung unserer Produktion bestmöglich zu schützen, wird der Werksverkauf bis auf weiteres geschlossen.
 
Nach wie vor können aber Bestellungen telefonisch oder per E-Mail aufgegeben werden - mit Wunschabhol-Termin und bitte die gewünschte Zahlart angeben (siehe Hinweise unten). Bitte zum Abholtermin am Lieferanteneingang um die Ecke klingeln.
 
BITTE haben Sie Verständnis, dass Sie derzeit nicht in unsere Räume eintreten können.
 
Zahlung in Bar ist möglich. Kontaktlose Zahlung: Gerne schicken wir vorab über Paypal einen Link zur einfachen Bezahlung. Alternativ können wir auch via Lastschrift einziehen - formulare können auf Wunsch mit der Bestellung geschickt werde. Wir um bitten Verständnis, dass wir bei Neukunden die Lastschrift 4 Tage vorab einziehen, da wir derzeit mit Betrugsfällen zu kämpfen haben (als ob das Virs nicht schon reichen würde....)
 
Wer sich nicht gut fühlt, kommt bitte nicht vorbei sondern nutzt unseren Versandservice.

 



Aktuelle News finden Sie auch immer auf unserer Facebook-Seite.

Herzliche Grüße vom Fuß des Vogelsberges, bleibt gesund und verlieren Sie nicht Ihren Humor!
Olivia Bickerle & das komplette Doggiepack-Team

Zuletzt angesehen